Louise Bourgeois

Emotions Abstracted. Werke 1941-2000

€ 39,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Louise Bourgeois
Emotions Abstracted. Werke 1941-2000

Hrsg. Eva Keller, Regula Malin, Text(e) von Jean de La Fontaine, Eva Keller, Robert Storr

Deutsch, Englisch

2004. 144 Seiten, 65 Abb.

Leinen

24,60 x 30,50 cm

ISBN 978-3-7757-1461-7

In über 60 Jahren hat Louise Bourgeois, die 1911 in Paris geboren wurde und seit 1938 in New York lebt, ein unverwechselbares Oeuvre geschaffen, das sich nicht an den Ismen des 20. Jahrhunderts orientiert. Ihr Ausgangspunkt ist das eigene Leben und Erleben: »Mein Ziel besteht darin, eine vergangene Emotion wieder zu durchleben (...) Angst erneut zu erfahren (...) Angst ist ein passiver Zustand, und das Ziel besteht darin, aktiv zu sein und die Kontrolle zu übernehmen.« Doch hat sich Louise Bourgeois nicht als künstlerische Eremitin ein autonomes Universum erschaffen, ihr Werk hat vielmehr einen doppelten Nährboden, neben der eigenen Biografie auch die Kunst und ihre Geschichte. Aus diesem Fundus schöpft sie in vielfältiger Weise: konzeptuell, thematisch und medial, zwei- wie dreidimensional. Bourgeois' faszinierend reichem Oeuvre ist die vorliegende, durchgehend farbig bebilderte Publikation gewidmet, die mehr als 50 Arbeiten aus insgesamt 60 Schaffensjahren vorstellt. Ein Großteil der Werke stammt aus den Beständen der Daros Collection, Zürich. Ausstellung: Daros Exhibitions, Zürich 13.3.-12.9.2004

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen