Lawrence Weiner

If in Fact There Is a Context

€ 4,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Lawrence Weiner
If in Fact There Is a Context

Von Lawrence Weiner

Reihe: dOCUMENTA (13): 100 Notizen - 100 Gedanken

Englisch

2011. 24 Seiten,

Broschur

10,50 x 14,90 cm

ISBN 978-3-7757-2857-7

Der Künstler Lawrence Weiner hat für diese Serie ein Künstlerbuch gestaltet, in demselben Format (A6) und mit derselben Seitenzahl (24) wie bei seinem ersten Beitrag zur documenta 5, 1972, kuratiert von Harald Szeemann. Die teils handschriftlichen Anleitungen, Aussagen, Definitionen, Gedichte und Piktogramme eröffnen einen Einblick in seine Arbeitsweise und fassen seine Ideen rund um die dOCUMENTA (13) so eloquent wie poetisch in Sprache. Weiner ist seit ihren Anfängen eine zentrale Gestalt der Konzeptkunst und arbeitet in verschiedenen Medien, darunter Video, Bücher, Performance und Installation.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Lawrence WeinerKünstlerporträt

Lawrence Weiner (*1942 in der Bronx, New York) studierte Literatur und Philosophie am Hunter College in New York. Mehr »

Annette KulenkampffInterview

Die Kunstjournalisten Nicole Büsing & Heiko Klaas im Interview mit Annette Kulenkampff, Verlegerin Hatje Cantz Verlag. Mehr »

Carolyn Christov-BakargievInterview

Fünf Fragen und Notizen an Frau Carolyn Christov-Bakargiev, Künstlerische Leiterin der dOCUMENTA (13) Mehr »

Kunstlexikon

Documenta

Die Documenta gilt als wichtigste Ausstellung moderner Gegenwartskunst weltweit. Seit der ersten Ausstellung im Jahre 1955 schrieb die Schau maßgeblich an der Geschichte der Kunst mit.

Diese Seite weiterempfehlen