Kate Bellm

Amor

Kate Bellm
Amor

Hrsg. Nadine Barth, Beiträge von Nadine Barth, Gestaltung von Steve & George Gorrow

Englisch

2019. 192 Seiten, 126 Abb.

Leinen, mit schwarzem Farbschnitt

25,00 x 33,00 cm

ISBN 978-3-7757-4660-1

Let the Love Shine In

Amor zeigt eine Ansammlung der schönsten Momentaufnahmen, die Kate Bellm auf ihren Reisen in den vergangenen zehn Jahre gemacht hat. Freunde und Geliebte, die träumen, küssen und skateboarden. Ihre unverfälschten und atmosphärischen Bilder entführen den Betrachter in ein jenseitiges, psychedelisch-anmutendes Paradies – mit außergewöhnlich farbenprächtigen Landschaften, bizarren Kakteen, dunstigen Ausblicken, flirrenden Palmen und kolossalen Gesteinsformationen.
Ihre unbändig schönen Akte bilden berauschende Erzählungen, die eine romantische und unkonventionelle Atmosphäre verströmen. Wie ein junger weiblicher Helmut Newton porträtiert Bellm Weiblichkeit mit Faszination und verbindet Eleganz, Sexualität und weibliches Empowerment. In Freunden und Geliebten findet Bellm ihre Models und Musen – das erlaubt ihr das Arbeiten mit Spontaneität und Leichtigkeit und bringt den Charme jugendlicher Freiheit zum Ausdruck. Jede der Aufnahmen nimmt uns mit auf ein weiteres sonnendurchflutetes Abenteuer.

KATE BELLM (*1987, London) ist eine Fotografin, die zwischen Berlin und dem abgelegenen Deià, Mallorca, pendelt, wo sie in einem selbst errichteten Atelier zwischen dem Meer und den Bergen arbeitet. Ihre Werke werden in Magazinen wie dem Playboy, Interview oder 032c veröffentlicht und sind weltweit in Ausstellungen vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Esther Haase
  • Bling Bling Baby!

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

NewsAlle »

»Art on the Beat« geht online

Unter dem Motto »Art on the Beat« feiern wir 75 Jahre Hatje Cantz und starten aus diesem Anlass ein neues Onlineangebot. Auf der Website www.art-on-the-beat.com können Sie wie in einem Schaufenster digitale Inhalte zu Büchern und Ausstellungen erleben. Mehr »

Diese Seite weiterempfehlen