Jugendjahre

Teens und Twens zwischen 1950 und 2000Fotografien aus den Bildarchiven der dpa

€ 9,95

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Jugendjahre
Teens und Twens zwischen 1950 und 2000Fotografien aus den Bildarchiven der dpa

Hrsg. Historisches Museum der Pfalz Speyer, Wolfgang Leitmeyer, Tanja Münster, Text(e) von Markus Elsner, Hans Peter Hill, Rainer Merkel u.a., Julia Dahms

Deutsch

2002. 176 Seiten, 308 Abb.

Broschur

24,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-9072-7

Immer wieder werden im 20. Jahrhundert gesellschaftlich wirksame Impulse von der aufbegehrenden Jugend getragen. Während der letzten fünf Jahrzehnte haben die Heranwachsenden - über den reinen Protest hinaus - die Gesellschaft aktiv verändert und mitgestaltet. Jugend wird nicht mehr nur als ein Durchgangsstadium zum Erwachsensein angesehen; mehr und mehr wird Jungsein zur Experimentierphase für Lebensentwürfe. Das fotografisch dokumentierte Bild der Jugend in den fünf Jahrzehnten seit Ende des Zweiten Weltkriegs ist das Thema dieses Buches. Idole, Leitbilder und Lebensziele der Generationen zwischen 1950 und 2000 werden in über 300 Fotografien illustriert und zur Diskussion gestellt. Die dokumentarische Kraft des Bildjournalismus wird dazu benutzt, signifikante Parallelen und Veränderungen der entscheidenden Lebens- und Entwicklungsphase junger Menschen im Spiegel des veröffentlichten Bildes darzustellen. Der Bilderpool der dpa, der größten deutschen Bild- und Nachrichtenagentur, mit seinen über 20 Millionen Fotografien ist dazu besonders geeignet. Ausstellung: Historisches Museum der Pfalz Speyer 5.5.-26.8.2001 · Stadtmuseum Erlangen 14.4.-23.6.2002

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen