Jari Silomäki

Atlas of Emotions

ca. € 34,00

Erscheint im April 2022

Jetzt kaufen

Auf den Merkzettel

Jari Silomäki
Atlas of Emotions

Hrsg. Asia Zak Persons, Text(e) von Saara Haclin, Pauliina Pasanen, Andrey Shabanov, Liz Wells, Gestaltung von Juha Nenonen

Englisch

2022. 224 Seiten, 150 Abb.

Hardcover

19,50 x 26,50 cm

ISBN 978-3-7757-5158-2

Figur und Person im digitalen Raum

Jari Silomäkis' Atlas of Emotions ist das Resultat eines aufwendigen Rechercheprozesses. Dafür beschäftigte sich der Künstler – der vor allem als Fotograf bekannt ist – mit den Geschichten von Personen, die aktiv an Diskussionsforen im Internet teilnehmen. Wer sind die Menschen, die sich auf digitalen Plattformen hinter Alter Ego-Namen verstecken? Silomäki recherchierte ihre Hintergründe – auch um herauszufinden, wie teils skurrile Meinungen überhaupt entstehen. Seine Recherchen fasste er in einem Manuskript zusammen und ließ das Konglomerat aus Imagination und Realität in seinem Studio von Schauspieler*innen nachstellen, die die Szenen und häusliche Umgebungen interpretierten.

JARI SILOMÄKI (*1975) ist ein finnischer Künstler. Er studierte Fotografie am Muurla College, an der Turku Art Academy und der Aalto University School of Art and Design. Atlas of Emotions im Finnish Museum of Photography in Helsinki (2020) war seine bisher größte Einzelausstellung.

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere Empfehlung

Arno Beck

Arno Beck
Down the Rabbit Hole

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5119-3
» Mehr Informationen

€ 38,00Jetzt kaufen

Female Photographers Org

Female Photographers Org
The Body Issue

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4663-2
» Mehr Informationen

€ 28,00Jetzt kaufen

Nicholas Nixon

Nicholas Nixon
Closing the Distance

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5189-6
» Mehr Informationen

€ 44,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen