Gerald Zugmann: BLUE UNIVERSE

Modelle zu Bildern machen - Architectural Projects by COOP HIMMELB(L)AU

€ 39,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Gerald Zugmann: BLUE UNIVERSE
Modelle zu Bildern machen - Architectural Projects by COOP HIMMELB(L)AU

Text(e) von Christian Reder, Hrsg. Peter Noever, Vorwort von Peter Noever

Deutsch, Englisch

2002. 160 Seiten, 143 Abb.

Broschur

25,10 x 28,20 cm

ISBN 978-3-7757-1240-8

Der Band dokumentiert eine jahrzehntelange Zusammenarbeit des international renommierten Fotografen Gerald Zugmann mit dem Architektenteam COOP HIMMELB(L)AU. Die sich selbst als »postindustrielle Expressionisten« bezeichnenden Architekten gründen ihre Arbeiten oft auf spontane und psychografische Bilder und Modelle. Der Band veranschaulicht den Denk- und Arbeitsprozess durch Fotografien zahlreicher Projekte. Die Entwicklung der Formen von COOP HIMMELB(L)AU lässt sich anhand der Aufnahmen der Modelle in verschiedenen Experimentierstadien nachvollziehen. Gerald Zugmann, der unter anderem Architektur von Carlo Scarpa, Frank Lloyd Wright, Rudolph M. Schindler, Louis I. Kahn und Günther Domenig fotografierte, hat im Laufe von dreißig Jahren durch seine präzise und individuelle Sprache eine völlig neue Generation der Architekturfotografie etabliert. In seinen Fotografien geht es ihm nicht um die funktionalen Aspekte der Architektur; vielmehr sucht Zugmann nach der Perspektive, die das Wesen eines Projekts erkennen lässt. Durch das Herausarbeiten von Licht und Schatten, die Konzentration auf hervorstechende Details nimmt die Idee der Bauten in Stillleben vergleichbaren dramatischen Bildern Gestalt an. Ausstellung: MAK Center for Art and Architecture, L.A. 10.5.- 8.9.2002

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen