EMSCHERKUNST.2010

Eine Insel für die Kunst

€ 29,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

EMSCHERKUNST.2010
Eine Insel für die Kunst

Text(e) von Florian Matzner, Karl-Heinz Petzinka, Jochen Stemplewski, Simone Timmerhaus, Katja Aßmann, Hrsg. Karl-Heinz Petzinka, Jochen Stemplewski, Florian Matzner, Gestaltung von Saskia Helena Kruse

Deutsch, Englisch

2010. 216 Seiten, 211 Abb.

Broschur

24,10 x 29,10 cm

ISBN 978-3-7757-2663-4

Erscheint im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010

Der Umbau der Emscher, einem mehr als 80 km langem Abwasserkanal im nördlichen Ruhrgebiet, ist derzeit eines der größten Renaturierungsprojekt weltweit. Zwischen Emscher und Rhein-Herne-Kanal erstreckt sich über 34 Kilometer Länge ihr Herzstück, die Emscher-Insel. Hier entstehen im Rahmen des Projekts EMSCHERKUNST.2010 im Europäischen Kulturhauptstadtjahr überraschende Kunstwerke. 40 international renommierte Künstlerinnen und Künstler wie Rita McBride, Lawrence Weiner, Mark Dion, Tobias Rehberger oder Tadashi Kawamata haben die Aufgabe angenommen, sich intensiv mit der Region auseinanderzusetzen: Zwischen Castrop-Rauxel und Oberhausen zeigen sie an ungewöhnlichen Orten wie Schleusen, im Kanal oder an der Außenhülle eines ehemaligen Faulturms Kunst im öffentlichen Raum. Vom »singenden Felsen« über eine Ornithologen-Station bis zum wandernden Kasperletheater reicht dabei das Spektrum. Nach einer Einführung zu Geschichte und Gegenwart der Region lädt der Band ein zur Text-Bild-Reise über die Emscher-Insel. www.emscherkunst.de

Ausstellung: Emscher-Insel 29.5.–5.10.2010

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen