Elisabeth Neudörfl

Out in the Streets (Vorzugsausgabe)

Elisabeth Neudörfl
Out in the Streets (Vorzugsausgabe)

Von Elisabeth Neudörfl, Gestaltung von Nicola Reiter

Englisch

2021. 224 Seiten, 136 Abb.

Limitierte Vorzugsausgabe

mit digitalem C-Print

Format :18 x 27 cm (Blattmaß 19 x 28 cm)

22,00 x 29,00 cm

ISBN 978-3-7757-5110-0

Bilder Hongkongs in der Krise

Hongkong im Jahr 2020: Das ist medizinischer, wirtschaftlicher und vor allem auch politischer Ausnahmezustand – alles zugleich. Die Vielschichtigkeit dieser Krise lässt sich kaum in Worte fassen. Aber dafür in Bilder. Elisabeth Neudörfl hat sich auf den Weg in die lebhafte Metropole gemacht, um die Situation vor Ort fotografisch festzuhalten. Sie traf auf eine Stadt, die tief geprägt war von Protesten und ihrem Kampf um Demokratie, der Unnachgiebigkeit der Macht und dem Aufziehen der Covid-19-Pandemie. Neudörfls Bilder entstanden unter anderem auf den Demonstrationsrouten und an den Universitäten. Und überall blickt man auf eine Dystopie: geschlossene Läden, Straßen ohne Verkehr, menschenleere Metrostationen. Allein die Graffiti spiegeln die Auseinandersetzungen und die Veränderungen in der Stadt. Mit diesen Aufnahmen vermag man sich selbst ein Bild der Katastrophe zu machen.

ELISABETH NEUDÖRFL (*1968) studierte Fotografie in Dortmund und Leipzig. In ihrer fotografischen Arbeit beschäftigt sie sich mit dem städtischen Raum als Ausdruck sozialer, politischer und historischer Diskurse. Sie ist Professorin für Dokumentarfotografie an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Elisabeth Neudörfl: Out in the Streets.
Barbara Wien gallery & art bookshop,
28.4.–22.8.2021

Gallery Weekend Berlin Summer Special,
18.6.–20.6.2021

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Abbildung des beigelegten Originalprints

Elisabeth Neudörfl

Gallery Weekend Summer Special

Booklaunch und Vorstellung der Vorzugsausgabe
Samstag, 19. Juni 2021, 12:00 - 15:00 Uhr

Barbara Wien
gallery & art bookshop
Schöneberger Ufer 65
10785 Berlin

Diese Seite weiterempfehlen