Eike Becker_Architekten

Superferenz

€ 58,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Eike Becker_Architekten
Superferenz

Text(e) von Eike Becker, Klaus Biesenbach, Klaus Humpert, Matthias Schuler, Gestaltung von Heimann und Schwantes, Hrsg. Eike Becker

Deutsch, Englisch

2012. 480 Seiten, 430 Abb.

Broschur

20,90 x 27,40 cm

ISBN 978-3-7757-3150-8

Monografie zu allen Facetten der Architekturauffassung und Praxis des Berliner Büros

Superferenz ist die erste Monographie über Eike Becker_Architekten aus Berlin. Das Büro arbeitet an den Schnittstellen von Architektur und Stadtplanung in dem sich kontinuierlich verändernden Umfeld medialer Hochgeschwindigkeitsgesellschaften. Die Publikation gibt anhand von 28 umfassend dokumentierten und chronologisch geordneten Projekten und Objekten Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der Architekten, ihre Methoden und Überzeugungen von einer Architektur als Ausdruck und Vorraussetzung für eine sich immer überraschender wandelnde Gesellschaft. Büro-, Wohn-, Hotel- und Ausstellungsgebäude sowie städtebauliche Planungen werden anhand von Skizzenbüchern, Übermalungen, Collagen, Modellen, technischen Zeichnungen, Animationen, Fotos und Texten anschaulich erläutert. Auf fast 500 Seiten erhält der Leser einen abwechslungsreichen Einblick in den originär internen Prozess der architektonischen Produktion.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Helen & Hard

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen