Donatien Grau. Living Museums

Conversations with Leading Museum Directors

Donatien Grau. Living Museums
Conversations with Leading Museum Directors

Hrsg. Donatien Grau, Text(e) von Irina Antonova, Alan Bowness, Timothy Clifford, Mark Jones, Michel Laclotte, Henri Loyrette, Philippe de Montebello, Peter-Klaus Schuster, Wilfried Seipel, Gestaltung von Neil Holt

Englisch

2020. 320 Seiten,

Broschur

12,00 x 19,00 cm

ISBN 978-3-7757-4753-0

Zwischen Kunsttempel und Großveranstaltung

Museen als Orte des Kunstgenusses wie als historisch gewordene Institutionen lassen sich auch mit der Frage betrachten, wer eigentlich die Köpfe dieser Tempel der Kunst sind. Welche Persönlichkeiten haben die Geschicke der großen traditionellen Häuser mit welchen Motiven wie geführt? Was bewegt internationale Kuratoren oder Museumsleute und wie haben sie sich der Aufgabe gestellt, die Häuser einer beständig wachsenden Besucherzahl zu öffnen? Donatien Grau hat mit einflussreichen Museumsmachern eindrucksvolle Gespräche geführt. Ihm verdanken wir persönliche und kunsthistorische, kulturpolitische und zeitbewusste Einblicke in die Praxis des Museums, in die Geschichte der Institutionen und in ganz persönliche Haltungen zur Kunst. Dieser Band liest sich wie ein Kunstkrimi über Vermittlungsarbeit und persönliche Motive dafür.

Interviews mit
MICHEL LACLOTTE, Direktor des Louvre, Paris, 1987–1995; SIR ALAN BOWNESS, Direktor der Tate, London, 1980–1988; SIR TIMOTHY CLIFFORD, Direktor der National Galleries of Scotland, Edinburgh, 1984–2006; PHILIPPE DE MONTEBELLO, Direktor des Metropolitan Museum of Art, New York, 1977–2009; IRINA ANTONOVA, Direktorin des Pushkin Museum, Moskau, 1961–2013; PETER-KLAUS SCHUSTER, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin, 1998–2008; SIR MARK JONES, Direktor des Victoria & Albert Museum, London 2001–2011; TOM KRENS, Direktor des Guggenheim Museum, New York, Venedig und Bilbao, 1988–2008; WILFRIED SEIPEL, Generaldirektor des Kunsthistorischen Museum, Wien, 1998–2008;HENRI LOYRETTE, Direktor des Musée d’Orsay, Paris (1994–2001) des Louvre, Paris (2001–2013).

DONATIEN GRAU (*1987) arbeitet als Kunstkritiker im Feuilleton, als Kurator im Museum oder als Gelehrter im universitären Kontext. Seine lebendige und kluge Stimme hat ihren festen Platz im Feld der Kunst.

Auch als Ebook verfügbar

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen