Cristina Iglesias

Hondalea

Cristina Iglesias
Hondalea

Hrsg. James Lingwood, Text(e) von James Lingwood, Manuel Soto, Adolfo Uriarte, Beñat Sarasola, Asier Hilario, Russell Ferguson, Penelope Curtis, Lisa Le Feuvre, Carlos Duarte, Gestaltung von Fernando Gutiérrez

Spanisch, Baskisch

2023. 184 Seiten, 150 Abb.

Hardcover

28,00 x 23,00 cm

ISBN 978-3-7757-5463-7

Eine einzigartige skulpturale Intervention

Der Leuchtturm auf der Insel Santa Clara in Donostia / San Sebastián stand viele Jahre lang leer, bis Cristina Iglesias ihn in ein atemberaubendes skulpturales Werk verwandelte, das 2021 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Im Inneren des restaurierten Leuchtturms sehen die Besucher, wie das Wasser gleichsam aus dem Meer aufsteigt und durch die in Bronze gegossenen Formen, die der charakteristischen Geologie der baskischen Küste nachempfunden sind, strömt, bevor es sich sammelt und versickert. Mit umfangreichen Fotografien einer Bootsfahrt von der Stadt zur Insel und in den Leuchtturm sowie Texten von Kunsthistorikern, Geologen und Wissenschaftlern dokumentiert Cristina Iglesias – Hondalea ein bemerkenswertes Werk, das von einer der führenden Bildhauerinnen der Welt in ihrer Geburtsstadt realisiert wurde.

CRISTINA IGLESIAS (*1956) schafft ergreifende Fantasiewelten. Sie ist bekannt für ihre aus Metall gegossenen, Holz und Alabaster geschnitzten Skulpturen genauso wie für ihre Werke im öffentlichen Raum und ihr Wasser-Skulpturen. Ihre Arbeiten finden sich sowohl in Städten also auch auf abgelegenen Inseln und bieten Mensch und Tier einen Rückzugsraum.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Englisch/Baskische Ausgabe

Cristina Iglesias

Cristina Iglesias
Hondalea

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5462-0
» Mehr Informationen

€ 44,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen