Coverbild Jonathan Monk
Jonathan Monk
A Bit of Matter and a Little Bit More
€ 38,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Haubrok foundation
Texte von: Raimar Stange
Gestaltet von: Konstantin Haubrok
Künstler*in: Jonathan Monk
Deutsch, Englisch
August 2022 , 104 Seiten
Broschur
298mm x 212mm
ISBN: 978-3-7757-5260-2
Presse Download
| Printed Matter
Zwischen Jonathan Monk und der Sammlung Haubrok besteht seit vielen Jahren eine enge Freundschaft und ein reger Austausch. Über die Zeit sind so nicht nur gemeinsame Projekte und Ausstellungen entstanden, sondern es haben auch unzählige Künstlerbücher und -editionen, Einladungskarten, Ausstellungsführer und Plakate des in Berlin lebenden Konzeptkünstlers mit britischen Wurzeln Eingang in die Sammlung gefunden. Jonathan Monk: A Bit of Matter and a Little Bit More, das im Nachgang zu einer Ausstellung der haubrok foundation auf dem Gelände der FAHRBEREITSCHAFT in Berlin-Lichtenberg erscheint, ist eine Ode an diese Freundschaft – und an Monks konzeptuelle Praxis im Umgang mit Ephemera und künstlerischen Artefakten. Die Publikation gibt einen persönlich-archivarischen Überblick über Monks »Printed Matter« in der Sammlung Haubrok, ergänzt um einen Kommentar des Kunstpublizisten und -kritikers Raimar Stange.

JONATHAN MONK (*1969, Leicester) ist ein zeitgenössischer Konzeptkünstler, der sich in seiner Arbeit vor allem mit Konzeptkunst und Minimalismus des 20. Jahrhunderts auseinandersetzt, sie reinterpretiert und zugleich konterkariert. Er arbeitet mit unterschiedlichsten Medien wie Fotografie, Bildhauerei, Video, Performance und Mail Art, häufig aber auch mit »Printed Matter« – ephemeren Druckerzeugnissen.
Buchempfehlungen