Coverbild Dieter Roth
Dieter Roth
Die Zeit vergeht, das Leben scheints ebenso. Time passes, so does life, it seems.
$32.00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Beat Keusch, Erika Streit
Autor*in: Beat Keusch, Dieter Roth, Björn Roth, Erika Streit
Gestaltet von: BKVK
Deutsch, Englisch
November 2021 , 128 Seiten , 78 Abb.
Broschur
190mm x 150mm
ISBN: 978-3-7757-5116-2
Presse Download
| Gegenwart und Vergänglichkeit
Der Künstler Dieter Roth leistete nicht nur mit seiner radikalen Verwendung organischer Materialien einen bedeutenden Beitrag zur Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts, sondern war auch als Schriftsteller aktiv. Mit diesem charmanten und persönlichen Buch kommt man dem 1998 verstorbenen Künstler noch einmal ganz nah. Neben dem Vorwort von Björn Roth, Dieter Roths Sohn, zeigt es zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos und Dokumente aus der langjährigen Freundschaft des Künstlers mit Beat Keusch und Erika Streit. In vier Episoden darf man Dieter Roth zu seinen wichtigsten Werken und Lieblingsorten begleiten: ins Schimmelmuseum in Hamburg, den Roth-Raum in Basel, nach Island und ins Baseler Restaurant Chez Donati – einmalige Einblicke in das Leben und Werk des großen Künstlers.

DIETER ROTH (1930–1998) machte in seiner Kunst Vergänglichkeit erlebbar. Seit den 1960er-Jahren schuf er Arbeiten aus dem Material Schokolade; und er schrieb Konkrete Poesie. Mehrfach nahm Roth an der documenta in Kassel teil und gestaltete 1982 den Schweizer Pavillon auf der Biennale di Venezia. In Hannover geboren, lebte er in Österreich, Island, den USA sowie der Schweiz.
Buchempfehlungen