Coverbild Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Alte Zachen
Benni und seine jüdische Großmutter gehen einkaufen
€ 22,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Texte von: Ziggy Hanaor
Illustriert von: Benjamin Phillips
Deutsch
März 2023 , 72 Seiten
Hardcover
248mm x 199mm
ISBN: 978-3-7757-5391-3
Presse Download
Gegenwart und Erinnerung
In dieser mit charmantem Witz illustrierte Graphic Novel begleiten wir den 11-jährigen Benni und seine Großmutter Bubbe Rosa durch Brooklyn und Manhattan, während sie die Einkäufe für das Essen am Schabbat machen. Bubbe Rosas Beziehung zur Stadt ist vielschichtig – nichts ist mehr so, wie sie es erinnert, grimmig blickt sie auf die Welt um sich herum. Mit dem offenen, liebenswürdigen Blick des kleinen Bennis wirken die Stadt und seine Großmutter ganz anders. Während ihres gemeinsamen Wegs tauchen Bubbes Erinnerungen an ihre Kindheit in Deutschland und ihre Ankunft im Brooklyn der 1950er-Jahre auf. Stück für Stück ergibt sich so ein Bild von Bubbes Leben, das erklärt, warum sie so mürrisch ist. Auf dem Heimweg finden Bubbe Rosa und ihr Enkel Benni einen neuen und wunderbaren Zugang zu den je anderen Leben und die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen. Eine sehr einfühlsame Geschichte, die vom Wandel, vom Loslassen und Zueinanderfinden erzählt.

ZIGGY HANAOR ist Autorin und Verlegerin von Kinderbüchern. Dies ist ihre erste Graphic Novel. Sie lebt in London.

BENJAMIN PHILLIPS arbeitet in seinem Atelier in Hastings als Illustrator und Künstler mit verschiedenen Medien. Neben der Illustration von Büchern hat er auch für die New York Times und das British Council gezeichnet. 2023 wurde er von der Bologna Kinderbuchmesse ausgezeichnet.
»Das Buch ist wie ein Spaziergang durch Raum und Zeit und schafft es, Gerüche und Klänge greifbar zu machen.«
Kolibri. Kulturelle Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern
»"Alte Zachen" ist ein Buch, was mich trotz seiner Einfachheit (oder gerade deswegen) sehr bewegt hat.«
BOXPOST!
Buchempfehlungen