documenta fifteen Handbook

$34.95
$13.99
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Herausgegeben von: Ruangrupa Englisch Juni 2022, 304 Seiten, 150 Abb. Freirückenklappenbroschur 206mm x 151mm
ISBN: 978-3-7757-5282-4
Texte von: A.K. Kaiza, Ruangrupa Englisch Juni 2022, 304 Seiten, 150 Abb. Ebook - PDF (49,4 MB)
ISBN: 978-3-7757-5354-8
| Das Begleitbuch zur Ausstellung
Die documenta fifteen ist keine gewöhnliche Kunstausstellung, unter dem Begriff lumbung geht es dem indonesischen Kollektiv ruangrupa weniger um Einzelwerke als um Formen gemeinschaftlichen Arbeitens. Das Handbuch bietet Orientierung für diese umfassenden Prozesse, es richtet sich an Besucher*innen der Ausstellung in Kassel ebenso wie an Menschen, die sich für kollektive Praxis interessieren. Alle Akteur*innen der documenta fifteen werden hier überblickshaft in Text und Bild vorgestellt, von internationalen Autor*innen, die mit der jeweiligen künstlerischen Praxis und dem kulturellen Kontext vertraut sind. Unter der Leitfrage »Was ist lumbung?« führt das Buch in die Denkweise und die kulturellen Hintergründe der documenta fifteen ein, mit zahlreichen Dokumenten und Fotos, die den Arbeitsprozess verdeutlichen. Ein Kapitel über Kassel zeigt und erläutert alle Standorte der Schau, inklusive der hier vertretenen Künstler*innen und Kollektive. Besonders praktisch ist der große Stadtplan zum Ausklappen und eine Einführung in das »Public Program« der Ausstellung.
| Das Begleitbuch zur Ausstellung
Die documenta fifteen ist keine gewöhnliche Kunstausstellung, unter dem Begriff lumbung geht es dem indonesischen Kollektiv ruangrupa weniger um Einzelwerke als um Formen gemeinschaftlichen Arbeitens. Das Handbuch bietet Orientierung für diese umfassenden Prozesse, es richtet sich an Besucher*innen der Ausstellung in Kassel ebenso wie an Menschen, die sich für kollektive Praxis interessieren. Alle Akteur*innen der documenta fifteen werden hier überblickshaft in Text und Bild vorgestellt, von internationalen Autor*innen, die mit der jeweiligen künstlerischen Praxis und dem kulturellen Kontext vertraut sind. Unter der Leitfrage »Was ist lumbung?« führt das Buch in die Denkweise und die kulturellen Hintergründe der documenta fifteen ein, mit zahlreichen Dokumenten und Fotos, die den Arbeitsprozess verdeutlichen. Ein Kapitel über Kassel zeigt und erläutert alle Standorte der Schau, inklusive der hier vertretenen Künstler*innen und Kollektive. Besonders praktisch ist der große Stadtplan zum Ausklappen und eine Einführung in das »Public Program« der Ausstellung.
AUSSTELLUNG
documenta fifteen, Kassel
18.6.–25.9.2022