Benedikt Partenheimer The Weather Is Fine

$34.95
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Texte von: David Campany Gestaltet von: Uwe Koch Englisch November 2021, 128 Seiten, 60 Abb. Hardcover 326mm x 248mm
ISBN: 978-3-7757-5073-8
| Zeichen der Zeit

Wir leben nicht nur in Zeiten rasenden, aufregenden Wandels, wir leben auch mitten in den Zeiten des Anthropozän. Umwelt und Klima verändern sich im Zuge des vom Menschen betriebenen Turbokapitalismus. Der enge Zusammenhang und das zunehmende Ungleichgewicht zwischen Mensch und Erde wird in Benedikt Partenheimers Werken sinnlich wie inhaltlich nachvollziehbar. Fotografien von faszinierender wie bedrückender Eleganz zeigen ökologische und kulturelle Transformationsprozesse. Was diese Aufnahmen so bestechend erscheinen lässt, ist die menschliche Einflussgröße: malerischer Dunst von Luftverschmutzung über Stadtpanoramen, Berge spiegeln sich ambivalent in geschmolzenem Gletscherwasser. Der Preis der Schönheit ist jedem Bild eingeschrieben. Das macht Partenheimers Werk ästhetisch spannend, aber vor allem auch existenziell wichtig und politisch brisant.

BENEDIKT PARTENHEIMER (*1977) studierte Fotografie an der RMIT University, Melbourne und der Parsons School of Design, New York. Sein Werk, international ausgestellt und ausgezeichnet, beschäftigt sich kritisch mit sozioökonomischen Fragen und ökologischen Transformationsprozessen. Er lebt und arbeitet in Berlin.