Herbert Brandl Spirit Lead Me

€ 40,00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Herausgegeben von: Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder Texte von: Herbert Brandl, Cathérine Hug, Hans Ulrich Obrist, Thomas Trummer Gestaltet von: Astrid Seme Deutsch, Englisch Dezember 2023, 152 Seiten, 80 Abb. Broschur 338mm x 250mm
ISBN: 978-3-7757-5631-0
Zwischen Abstraktion und Figuration

Der österreichische Maler Herbert Brandl hat sich mit seinen großformatigen, gestisch expressiven Arbeiten als einen der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Malerei etabliert. Seine Bilder oszillieren zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit, Beobachtungen der Natur stehen häufig im Mittelpunkt seiner Arbeiten. Sein unbändiger Schaffensprozess und ein kraftvoller und experimenteller Umgang mit Farbe zeichnen sein faszinierendes Werk aus. Die Publikation dokumentiert Herbert Brandls Ausstellung Spirit Lead Me in der Wiener Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder. Ein Interview von Hans Ulrich Obrist mit dem Künstler und die Beiträge von Cathérine Hug und Thomas D. Trummer vertiefen die Auseinandersetzung mit Brandls Werk.

HERBERT BRANDL (*1959, Graz) zählt zu den bedeutendsten österreichischen Künstlern der Gegenwart. Von 2004 bis 2019 lehrte er als Professor an der Kunstakademie in Düsseldorf. 2007 vertrat er Österreich bei der Venedig-Biennale und nahm neben zahlreichen internationalen Ausstellungen 1992 an der Documenta IX in Kassel und 1989 an der São Paulo Biennale teil.