Schau nach oben Aya und du kannst die Sterne greifen

$14.95
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Gestaltet von: All the Way to Paris Herausgegeben von: Silke & Jeppe Hein Illustriert von: Silke & Jeppe Hein Deutsch Oktober 2021, 88 Seiten, 88 Abb. Hardcover 255mm x 200mm
ISBN: 978-3-7757-5099-8

Dieses zauberhafte Bilderbuch von zwei Künstlern, die gemeinsam Eltern sind, erzählt eine anrührende Entwicklungsgeschichte. Jeppe Hein und seine Frau Silke haben sich zusammengetan, um ein Bilderbuch der ganz besonderen Art zu schaffen. Es erzählt von den vielfältigen Erlebnissen der Raupe Aya und ihrer Verwandlung in einen nicht weniger facettenreich strahlenden Schmetterling. Zum Leben erwacht die Geschichte durch ihre Bilder. Jeppe Heins Aquarellzeichnungen werden kongenial und einfühlsam durch Silke Heins Collagen bereichert. Es entstehen Farb- und Strukturflächen von geradezu magischer Tiefe. Keine Frage, dass dieser Schmuckband nicht nur etwas für Kinder ist. Bilder von so ausgefeilter Farbenfreude fangen Betrachter jeden Alters ein, um der eigenen Imagination Flügel zu verleihen.

Dieses Buch ist auch auf Englisch erhältlich. 

SILKE und JEPPE HEIN (beide *1974) haben vier gemeinsame Kinder. Aus den Erlebnissen als Familie ging dieses erste Bilderbuch des Künstlerpaares hervor. Zugleich ist es eine Zusammenführung von Jeppe Heins Aquarellen und Silke Heins Collagen. Sie leben und arbeiten in Berlin.

»Die Bilder und der Ton machen dieses Kunst-Kinderbuch so besonders«

Deutschlandfunk

»Die abenteuerliche Reise der kleinen Raupe veranschaulicht, dass die Welt auf einmal gar nicht mehr so groß und einsam ist wie es auf den Blick scheint. «

Gallerytalk.net