Coverbild This Place
This Place
€ 48,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Matt Brogan
Texte von: Matt Brogan, Charlotte Cotton, Miki Kratsman, Yotam Ottolenghi, Jeff Rosenheim, Rachel Seligman
Gestaltet von: Julia Wagner, grafikanstalt
Institution: Jüdisches Museum Berlin
Künstler*in: Frédéric Brenner, Wendy Ewald, Rosalind Fox Solomon, Martin Kollar, Josef Koudelka, Jungjin Lee, Stephen Shore, Thomas Struth, Jeff Wall, Nick Waplington
Englisch
Juni 2019 , 280 Seiten
gebunden
325mm x 305mm
ISBN: 978-3-7757-4616-8
Presse Download
| Zwölf Fotografen, ein Thema
Das monumentale Kunstprojekt This Place erforscht Israel und das Westjordanland, als Ort und als Metapher, durch die Augen von zwölf international gefeierten Fotografen. Ihre Bilder hinterfragen die Geschichte, die Trennlinien und Paradoxien der Gegend und ihrer Bewohner. Durch die unterschiedlichen Bildsprachen, Nationalitäten und kulturellen Hintergründe der Fotografen entsteht kein monolithisches Bild, sondern vielmehr ein vielschichtiges und fragmentiertes Porträt der Region. Die Arbeiten wurden zuvor in renommierten Museen wie dem DOX Centre for Contemporary Art in Prag, dem Tel Aviv Museum of Art und dem Brooklyn Museum ausgestellt. Der Fotoband bildet nun den Abschluss des Projekts und enthält mehr als 200 spektakuläre Bilder, Ausstellungsansichten sowie Essays hochrangiger Kuratoren zur Geschichte von This Place und seiner Bedeutung für die heutige politische und kulturelle Diskussion.BETEILIGTE FOTOGRAFENFrédéric Brenner, Wendy Ewald, Martin Kollar, Josef Koudelka, Jungjin Lee, Stephen Shore, Rosalind Fox Solomon, Thomas Struth, Jeff Wall, Nick WaplingtonAUSSTELLUNGJüdisches Museum Berlin7.6.2019–19.4.2020FRÉDÉRIC BRENNER (*1959) ist bekannt für seine fotografische Erforschung von Sehnsucht, Zugehörigkeit und Ausgeschlossensein. Sein Werk Diaspora, Homelands in Exile ist Resultat einer 25-jährigen Recherche in über 40 Ländern, um ein visuelles Gedächtnis jüdischer Menschen am Ende des 20. Jahrhunderts zu schaffen. Seine letzte Publikation ist An Archeology of Fear and Desire (2014). Er lebt und arbeitet in Berlin und Jerusalem.
Buchempfehlungen