Coverbild Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
Berlin baut
1946 bis heute
€ 24,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Autor*in: Leander Zerwer
Künstler*in: Leander Zerwer
Deutsch
Oktober 2022 , 164 Seiten , 78 Abb.
Klappenbroschur
252mm x 204mm
ISBN: 978-3-7757-5335-7
Presse Download
Spielerisch Berlin entdecken
Berlin baut. Baut auf, baut um, reißt ab – baut neu. Dieses Buch ist ein mitreißender Steckbrief über sieben Jahrzehnte Baugeschichte einer Stadt in ständigem Wandel. Mit frischen Illustrationen im Comicstil und Infokästen voller spannender Fakten erzählt Leander Zerwer anhand eines Bauwerks für jedes Jahr die Geschichte der Stadt und ihrer Architektur von 1946 bis heute. Spielerisch und anregend lässt sich Berlin erkunden: entlang von Beispielen des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg, Prestigeprojekten und Architekturikonen im geteilten Ost- und West-Berlin, des Baubooms der Nachwendezeit und jüngsten Projekten, die die Hauptstadt des 21. Jahrhunderts prägen. Ein übersichtlicher Stadtplan in der Innenklappe lädt zu Streifzügen durch unsere Hauptstadt ein.

LEANDER ZERWER (*2002) arbeitet als Grafikdesigner und Illustrator in Berlin. Bis 2021 studierte er am Lette-Verein. Mit seiner Abschlussarbeit Berlin baut wurde er für den »Lette Design Award by Schindler« nominiert. Dies ist sein erstes Buch.
















Erratum:


Durch ein Versehen wurde das Objekt "Besucherzentrum Gedenkstätte Berliner Mauer" auf Seite 136/137 das Buchs dem Büro "Mola Architekten" zugeschrieben. 

Das Projekt wurde 2009 von Mola + Winkelmüller Architekten umgesetzt.  
»Leander Zerwers preisgekrönte Abschlussarbeit am Lette-Verein, jetzt in der neuen Kinderbuchreihe von Hatje Cantz erschienen, macht Kinder ab acht Jahren neugierig darauf, bei Architektur mal genauer hinzuschauen.«
Claudia Gerdes
PAGE
»Der Grafikdesigner Leander Zerwer hat einen spannenden Architektur-Führer durch unsere Stadt gezeichnet.«
Sebastian Bauer
BZ Berlin
»Zerwers Buch ist ein äußerst farbenfroher Steckbrief der Baugeschichte der deutschen Hauptstadt seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, den man beim nächsten Berlin-Besuch sehr gut zur Hand nehmen kann, um die Stadt zu erkunden.«
Holger Moos
Goethe-Institut
Buchempfehlungen