Brandon Lipchik

Moonbeams of Allegory

Brandon Lipchik
Moonbeams of Allegory

Hrsg. Amely Deiss, Tamara Reitz, Text(e) von Amely Deiss, Tamara Reitz, Brandon Lipchik, Oliver Koerner von Gustorf, Kristian Vistrup Madsen, Gestaltung von Thomas Pruss, SOFAROBOTNIK

Englisch, Deutsch

2022. 160 Seiten, 80 Abb.

Hardcover

20,50 x 27,00 cm

ISBN 978-3-7757-5346-3

Retro-digitale Mythenwelt

Nächtliche Waldlichtungen und fantastische Erzählungen, erleuchtet von neonfarbenen Spotlights, die an das Berliner Nachtleben denken lassen. Die neuen Gemälde, VR-Installationen und Gedichte des US-amerikanischen Künstlers Brandon Lipchik eröffnen einen Blick in seine persönliche Traumwelt. Seine allegorischen Szenen mit zahlreichen erotischen Bezügen komponiert er digital und verleiht ihnen auf der Leinwand eine collagenhafte physische Präsenz, wie ein Regisseur bei der Inszenierung auf der Theaterbühne.
Zwischen dichtem Blattwerk, das an Henri Rousseaus erinnert und einer Computerspielästhetik der 1990er-Jahre findet Lipchik eine eigene Bildsprache. Diese Publikation ist Ausstellungskatalog und Überblick über das bisherige Gesamtwerk zugleich. Ein separat gestalteter Abschnitt präsentiert die VR-Arbeiten und gibt Einblick in die retro-digitalen Werkprozesse des aufstrebenden Künstlers.

BRANDON LIPCHIK (*1993 in Erie, Pennsylvania) studierte Malerei an der Rhode Island School of Design und an der Brown University (beide Providence, Rhode Island). Erste Einzelausstellungen fanden in Berlin, Santa Monica, Amsterdam und Paris statt. Er wird von der Galerie Robert Grunenberg in Berlin vertreten.

AUSSTELLUNG
Kunstpalais Erlangen
30.07.2022 – 23.10.2022

>> Ausstellungsfilm

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere Empfehlung

Ars Electronica 2022  Festival for Art, Technology & Society

Ars Electronica 2022 Festival for Art, Technology & Society
Welcome to Planet B. A Different Life is Possible! But How?

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5363-0
» Mehr Informationen

€ 34,00Jetzt kaufen

CyberArts 2022

CyberArts 2022
Prix Ars Electronica 2022 STARTS Prize ‘22

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5364-7
» Mehr Informationen

€ 34,00Jetzt kaufen

Mark Wallinger

Mark Wallinger

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5304-3
» Mehr Informationen

€ 38,00Jetzt kaufen

Peter Jellitsch

Peter Jellitsch
Artifacts of the Future

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5340-1
» Mehr Informationen

€ 38,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen