Beatrice Minda

Innenwelt. Fotografien aus Rumänien und aus dem Exil

€ 39,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Beatrice Minda
Innenwelt. Fotografien aus Rumänien und aus dem Exil

Beiträge von Richard Wagner, Text(e) von Ulrich Pohlmann

Deutsch, Englisch

2007. 160 Seiten, 60 Abb.

Leinen

27,70 x 25,20 cm

ISBN 978-3-7757-1969-8

Beatrice Minda (*1968 in München), ehemals Meisterschülerin bei Katharina Sieverding an der Berliner Hochschule der Künste, arbeitet seit 2003 an einer fotografischen Serie, die sich behutsam Fragen nach dem Verhältnis von Heimat, Exil und (kollektiver) Identität, von persönlicher und politischer Geschichte eines Landes widmet. Die Aufnahmen von Interieurs entstanden zunächst in Rumänien und spiegeln – so die Künstlerin selbst – die »Atmosphäre der Räume meiner Kindheit« wider. Weitere Fotografien stammen aus Paris, München und Berlin, die im 20. Jahrhundert bevorzugte Ziele rumänischer Migranten waren. In einem dritten Teil fotografierte Beatrice Minda Hütten rumänischer Wanderarbeiter in den Vororten von Paris, um auch hier auf ein liebevoll inszeniertes Stück Heimat zu stoßen.
Der Band präsentiert erstmals die wundervolle Serie, begleitet von einem Text von Ulrich Pohlmann und einem literarischen Essay des deutsch-rumänischen Schriftstellers Richard Wagner.

Ausstellungen: Grassi, Museum für Völkerkunde, Leipzig 29.7.–2.9.2007 · Galerie Nei Liicht, Dudelange 15.9.–14.10.2007 · Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum 24.10.2007–6.1.2008 · vhs-photogalerie, Stuttgart 30.4.–29.6.2008

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen