Afritecture

Building Social Change

€ 38,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Afritecture
Building Social Change

Hrsg. Andres Lepik, Gestaltung von Weiss-Heiten Design, Tobias Kohlhaas, Text(e) von Edgar Pieterse u.a., Filip De Boeck, Lesley Naa Norle Lokko, Iain Low, Killian Doherty, Okwui Enwezor

Englisch

2013. 272 Seiten, 206 Abb.

Leinen

22,20 x 27,60 cm

ISBN 978-3-7757-3661-9

Ausgezeichnet als schönstes deutsches Buch 2014

Aktuelle Architekturprojekte, die auf regionale Topografien, lokale Kulturen und soziale Besonderheiten in Afrika bauen

Der wirtschaftliche Boom Afrikas geht mit einem rasanten Städtewachstum einher, das den Kontinent einschneidend verändert. Innerhalb dieser transformativen Prozesse entstehen Ansätze einer individuellen, ökologischen und kontextsensitiven Architektur. Zahlreiche Projekte zielen innerhalb der sich verändernden urbanen Strukturen auf gesellschaftliche Wirkung. So machen zahlreiche, meist gemeinsam mit der Bevölkerung konzipierte Bauvorhaben die Stadt zum Experimentierfeld der Gestaltung. Planungen auf dem Land hingegen entwickeln lokale Traditionen der Bautechnik, Architektursprache und Materialien durch technologische und stilistische Neuerungen weiter. Der opulente Katalog mit Beiträgen unter anderem des Architekturhistorikers Andres Lepik präsentiert rund 20 beispielhafte Positionen der zeitgenössischen Architektur Afrikas südlich der Sahara. Zusammen mit Interviews von Architekten, Auftraggebern und Förderern entsteht ein umfassender Einblick in eine innovative, lebendige Baukultur. (Deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-3660-2)

Ausstellung: Pinakothek der Moderne, Architekturmuseum der TU München, 13.9.2013–13.1.2014

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Eastern Promises
  • Von New York lernen
  • White Mountain

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Ausstellungshinweis

Pinakothek der Moderne, Architekturmuseum der TU München, 13.9.2013–13.1.2014

www.pinakothek.de/pinakothek-der-moderne »

www.architekturmuseum.de »

 

Diese Seite weiterempfehlen