Beatriz Milhazes

$55.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Texte von: Michiko Kono, Delfim Sardo Herausgegeben von: Fondation Beyeler, Riehen/Basel Gestaltet von: Gabriele Sabolewski Deutsch, Englisch, Portugiesisch Februar 2012, 72 Seiten, 40 Abb. gebunden 318mm x 283mm
ISBN: 978-3-7757-3285-7
| Pracht der Farben und Vielfalt der Formen: erste deutschsprachige Monografie zum Werk der brasilianischen Künstlerin

Beatriz Milhazes (*1960 in Rio de Janeiro) bezieht die Grundmotive für ihre farbenprächtige Malerei aus der tropischen Natur ihres Heimatlandes sowie der Geschichte und Kultur der einstigen portugiesischen Kolonie. Die lebendigen Kompositionen aus abstrakten Ornamenten, Arabesken, Blumenmotiven, geometrischen Formen und rhythmischen Mustern lassen den Einfluss von Künstlern wie Henri Matisse, Piet Mondrian und Sonia Delaunay erkennen. Milhazes spannt einen flächenhaften Raum auf, dessen »Tiefe« aus der Leichtigkeit und Farbdynamik dekorativer Elemente hervorgeht. Ihre einzigartige Maltechnik lehnt sich an jene der Collage an und erinnert an Abziehbilder. Die Publikation stellt vier neue, monumentale Gemälde, die die Jahreszeiten thematisieren, beispielhaft vor, ergänzt durch eindrucksvolle Collagen und ein graziles Mobile, das auf den medienübergreifenden Ansatz der Künstlerin hinweist, die auch Bühnenbilder, Fassaden, Textil- und Keramikarbeiten realisiert. Ausstellung: Fundação Calouste Gulbenkian, CAM Centro de Arte Moderna, Lissabon 16.2.–13.5.2012