Coverbild Matthew Monahan
Matthew Monahan
€ 39,80

inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet
Herausgegeben von: Contemporary Arts Center, Lucy Flint
Gestaltet von: Lena Kühle und Mozer
Englisch
November 2011 , 248 Seiten
gebunden
1mm x 1mm
ISBN: 978-3-7757-3164-5
Presse Download
| Das Werk des radikalsten kalifornischen Bildhauers in einer umfassenden Monografie
Matthew Monahan (*1972 in Eureka, Kalifornien) arrangiert für seine Arbeiten vorgefundene Materialien zu dynamischen Skulpturen. Sein Werk zollt alten wie zeitgenössischen Kulturen Respekt und zeigt Bezüge zu Arbeiten von Joseph Beuys, Dieter Roth oder Isa Genzken. Neben seinen Skulpturen erarbeitet er detaillierte Kreidezeichnungen, die häufig zum integralen Bestandteil seiner Assemblagen werden. Laura van Grisven bemerkte dazu: »Monahan sucht nach Bildern, Ikonen der Hoffnung und des Glaubens, aber auch der Verzweiflung und des Schmerzes, die geschichts- und kulturübergreifend funktionieren. Er modernisiert diese Bilder und macht sie sich vollkommen zu eigen.«Die Ausstellung kombiniert bedeutende Arbeiten des Künstlers mit neuen Skulpturen und reagiert direkt auf Zaha Hadids Architektur der Ausstellungsräume im Contemporary Arts Center in Cincinnati und deren ungewöhnliche Raumverhältnisse und Durchblicke. Die Publikation ist das erste umfangreiche Buchprojekt des Künstlers. Ausstellung: Contemporary Arts Center, Lois & Richard Rosenthal Center for Contemporary Art, Cincinnati 23.4.–30.10.2011
Buchempfehlungen