Mark Dion Concerning Hunting

$45.00
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Dieser Titel ist nicht lieferbar.


Herausgegeben von: Dieter Buchhart, Verena Gamper Texte von: Dieter Buchhart, Jacob Wamberg, Verena Gamper, Dr. Angela Vettese, Martin Henatsch Deutsch, Englisch August 2008, 164 Seiten, 101 Abb. gebunden 246mm x 205mm
ISBN: 978-3-7757-2197-4
»In meiner Arbeit geht es nicht wirklich um die Natur, sondern darum, welche Konzepte wir mit ihr verbinden.« Mark Dion

Seit über 20 Jahren gehören inszenierte Arbeitstische, verstaubte Sammlerhöhlen, ausgestopfte Bären und geteerte Vögel zum Repertoire des amerikanischen Künstlers Mark Dion (*1961 in New Bedford/Massachusetts). Vordergründig erscheinen seine InstallationeMark Dion (* 1961 in New Bedford, Massachusetts), lebt und arbeitet in Pennsylvania.1986 Studienabschuss an der University of Hartford School of Art, Connecticut. 2001 Larry Aldrich Foundation Award. Umfassende Einzelausstellungen in der Tate, London (1999), im Museum of Modern Art, New York (2004) und im Miami Art Museum (2006). Mark Dion (* 1961 in New Bedford, Massachusetts), lebt und arbeitet in Pennsylvania.1986 Studienabschuss an der University of Hartford School of Art, Connecticut. 2001 Larry Aldrich Foundation Award. Umfassende Einzelausstellungen in der Tate, London (1999), im Museum of Modern Art, New York (2004) und im Miami Art Museum (2006).