Picasso

Blaue und Rosa Periode

Picasso
Blaue und Rosa Periode

Hrsg. Fondation Beyeler, Raphaël Bouvier, Text(e) von Claire Bernardi, Raphaël Bouvier, Laurent Le Bon, Marilyn McCully, Stéphanie Molins, Emilia Philippot, Gestaltung von Silke Fahnert, Uwe Koch

Deutsch

2019. 300 Seiten, 171 Abb.

Halbleinen

27,40 x 31,00 cm

ISBN 978-3-7757-4504-8

Der umfassende Katalog zur Ausstellung in der Fondation Beyeler

In ihrer bis dato hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler den frühen Gemälden und Skulpturen Pablo Picassos (1881–1973) aus der sogenannten Blauen und Rosa Periode bis hin zum frühen Kubismus. Die Bilder dieser Schaffenszeit, die zwischen 1901 und 1907 entstehen, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt. Die umfassende Ausstellung und der begleitende Katalog zeigen rund 80 meist nur sehr selten ausgeliehene Meisterwerke aus renommierten Museen und Privatsammlungen weltweit.

AUSSTELLUNG
3. Februar – 16. Juni 2019
Fondation Beyeler, Riehen/Basel

Englische Ausgabe

  • Picasso

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ichundichundich
  • Der junge Picasso

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen