Michael Tewes

Auto Land Scape

Michael Tewes
Auto Land Scape

Text(e) von Marietta Schwarz, Claudius Seidl, Thomas Zeller, Hrsg. Nadine Barth

Deutsch, Englisch

2022. 180 Seiten, 120 Abb.

gebunden

30,00 x 29,00 cm

ISBN 978-3-7757-5170-4

»Wir fahrn, fahrn, fahrn –«

Autobahnen sind mehr als reine Verkehrswege – sie sind Symbole der Schnelligkeit und Mobilität; im Deutschland der 1930er-Jahre dienten sie zu Propagandazwecken. Heute sind sie zentrale Infrastrukturen. Der Fotograf Michael Tewes widmet sich in diesem Band den Straßen, die sich unnachgiebig Wege quer durch unser Land und durch seine Natur gebahnt haben sowie deren besonderen Architekturen. Sonst eher ein kurzweiliger Aufenthaltsort für Menschen auf ihrem Weg zu einem Ziel, rückt Tewes die Autobahn in unsere bewusste Wahrnehmung und zeigt sie als eigenständige architektonische Bauform. Diese Monografie ist Ergebnis eines sechsjährigen Projekts und erscheint parallel zur Ausstellung im Deutschen Museum in München.

MICHAEL TEWES ist Fotograf und Künstler. Er studierte in Dortmund, Potsdam und Chicago. Neben künstlerischen Projekten arbeitet er als Fotograf für namhafte Marken. Für seine Arbeiten gewann Tewes u.a. den Körber Fotopreis und den IF Design Award.

AUSSTELLUNG

Deutsches Museum, München
7.4.–31.10.2022

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Pressestimmen

Mehr als 800 Aufnahmen sind in diesen Jahren entstanden; die besten von ihnen präsentiert er im großartigen Bildband „Auto Land Scape“

Kira Hanser, Welt am Sonntag

Unsere Empfehlung

Katharina Gruzei

Katharina Gruzei
Mir Metro

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5083-7
» Mehr Informationen

€ 58,00Jetzt kaufen

Tom Hegen

Tom Hegen
Aerial Observations on Airports

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4851-3
» Mehr Informationen

€ 54,00Jetzt kaufen

Florian Reinhardt

Florian Reinhardt
EXIT

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-5104-9
» Mehr Informationen

€ 44,00Jetzt kaufen

Diese Seite weiterempfehlen