Heaven Baek Platforms of Reality

$49.95
Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Herausgegeben von: Heaven Baek, Sungwoo Kim Texte von: Simon Fuchs, Gridthiya Gaweewong, Saskia Janssen, Francis McKee, Beatrix Ruf, Hyeyoung Shin Englisch, Korean Januar 2024, 208 Seiten, 270 Abb. Klappenbroschur 280mm x 234mm
ISBN: 978-3-7757-5649-5

Platforms of Reality ist eine vielschichtige Analyse und Interpretation des Werks von Heaven Baek, die erforscht, wie Individuen und Gesellschaft sowohl in der Realität als auch auf der Bühne interagieren. Sie reicht von den frühen Arbeiten der Künstlerin bis zu ihrer jüngsten Praxis, in der sie die Realität von Video-Timelines, Augmented Realities und kollektiven Erinnerungen hinterfragt. Ihre komplexen Performances sind räumliche Visualisierungen der Flut von Informationen, die zunehmend ihren Zweck und ihre Bedeutung verlieren.
Das Buch ist in vier Kapitel unterteilt, die jedes für sich ein anderes Verständnis von Realität erkunden und Baeks verschiedene künstlerische Ansätze zusammenführen. Die Metapher der »Plattform« kann man sich als Bühne für ihre Arbeit vorstellen, von der aus Züge von verschiedenen Gleisen mit unterschiedlichen Zielen abfahren und sich doch beständig des Wegs kreuzen. Von Zeichnung über Video bis zur Installation: Baek untersucht mit ihren künstlerischen Methoden das Gewebe sozialer Interaktion.

HEAVEN BAEK (*1984, Busan, Südkorea) studierte Medienkunst in Melbourne und erhielt ihren Master-Abschluss an der Glasgow School of Art. In ihren Videos und Installationen inszeniert sie Realität und nimmt so Mechanismen der Gesellschaft unter die Lupe. Sie lebt und arbeitet in Seoul und Berlin.