Building an IslandVito Acconci/Acconci Studio

Mur Island, Graz/Austria

€ 19,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Building an IslandVito Acconci/Acconci Studio
Mur Island, Graz/Austria

Text(e) von Robert Punkenhofer, Oliver Elser, Wolfgang Lorenz, Beiträge von Heike Faller, Hrsg. Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas, ART & IDEA

Deutsch, Englisch

2003. 112 Seiten, 99 Abb.

gebunden

20,50 x 24,50 cm

ISBN 978-3-7757-1357-3

Mitten in Graz scheint ein Ufo gelandet zu sein: Eine organische Form, an eine halbierte Muschel oder ein Schneckenhaus erinnernd, schwimmt als künstliche Insel auf der Mur, durch Stege und Röhren mit beiden Ufern verbunden. Entworfen wurde die Stahlkonstruktion von dem amerikanischen Künstler-Architekten Vito Acconci, basierend auf einer Idee des Kunstmanagers Robert Punkenhofer, realisiert im Rahmen von Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas. Die aus verschiedenen, in sich verwundenen Flächen mit fließenden Übergängen bestehende Mur Island beherbergt ein Amphitheater, ein Café und einen Kinderspielplatz. In Teilen der Außenhaut aus Edelstahl spiegelt sich die Stadt wider; Acryl, Glas, Stahlgitter und Gucklöcher ermöglichen den Ausblick auf Wasser und Ufer; die transparenten Materialien lassen das Gebäude schwerelos erscheinen. Das Ergebnis ist atemberaubende, technisch anspruchsvolle Avantgarde-Architektur, die sich jeder Kategorisierung entzieht. Das Buch dokumentiert die verschiedenen Entwurfsstadien, stellt Skizzen und Computersimulationen neben bemerkenswerte Fotografien von Modellen sowie der fertigen Insel. Ein Interview mit Vito Acconci und eine Darstellung der vielfältigen Arbeit des Acconci Studio runden die Publikation ab.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen