Hatje Cantz Verlag

News

Buchtipps, Termine & mehr

28. Juli 2016

Attraktiver Kreativstandort: Hatje Cantz Stuttgart ab sofort in neuen Räumlichkeiten

Attraktiver Kreativstandort: Hatje Cantz Stuttgart ab sofort in neuen Räumlichkeiten

Im Juni haben wir am Standort Stuttgart neue Räume bezogen: Unser Produktionsbüro befindet sich ab sofort in der Dolde-Medienfabrik in Untertürkheim. Details »

27. Juli 2016

In eigener Sache: Verstärkung im Projektmanagement gesucht!

In eigener Sache: Verstärkung im Projektmanagement gesucht!

Zum nächstmöglichen Zeitraum suchen wir zur Verstärkung unseres Teams

für den Standort Berlin einen Projektmanager in Vollzeit m/w. 

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen. Details »

26. Juli 2016

Wolfgang Michael Hanke wird neuer Gesamtherstellungsleiter bei Hatje Cantz

Wolfgang Michael Hanke wird neuer Gesamtherstellungsleiter bei Hatje Cantz

Im September wird Wolfgang Michael Hanke neuer Gesamtherstellungsleiter bei Hatje Cantz. Hanke wird die Produktion von rund 200 Novitäten im Jahr verantworten und die konsequent hohe Qualität sämtlicher Verlagspublikationen sichern. Details »

21. Juli 2016

Ausstellung: COMMON AFFAIRS

Ausstellung: COMMON AFFAIRS

Die Deutsche Bank KunstHalle und das Polnische Institut Berlin präsentieren vom 21. Juli bis zum 30. Oktober 2016 unter dem Titel »COMMON AFFAIRS« zeitgenössische Kunst aus Polen. Die Ausstellung ist in Kooperation mit der Zachęta – Nationale Kunstgalerie entstanden. An beiden Berliner Ausstellungsorten sind Installationen, Skulpturen, Videos und Papierarbeiten von 16 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.

 

  Details »

19. Juli 2016

Holger Liebs wird neuer Programmdirektor bei Hatje Cantz

Holger Liebs wird neuer Programmdirektor bei Hatje Cantz

Verlegerin Dr. Cristina Steingräber gewinnt den Kunsthistoriker und Journalisten Holger Liebs als Programmdirektor für Hatje Cantz. Liebs war Chefredakteur der Kunstzeitschrift Monopol und zuvor im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung tätig. Als internationaler Kunst- und Kunstmarktexperte verfügt er über fundiertes Knowhow und hervorragende Branchenkenntnisse.  Details »

13. Juli 2016

Ausstellung »World of Malls. Architekturen des Konsums«

Ausstellung »World of Malls. Architekturen des Konsums«

»World of Malls. Architekturen des Konsums« widmet sich einem Architekturtypus, der vor rund sechzig Jahren in den USA erfunden wurde und sich bis heute zu einem globalen Phänomen entwickelt hat. Die Ausstellung des Architekturmuseums der TU München stellt die bauliche Entwicklung der Shopping Malls in den Vordergrund, die mit dem Einkaufszentrum des österreichischen Architekten Victor Gruen im Amerika der 1950er-Jahre ihren Anfang nahm.  Details »

Fotoblogger Juli

Neuerscheinungen

Herbst 2016: Entdecken Sie ungewöhnliche und kunstvolle Bücher zu Kunst, Fotografie und Architektur

Interview

Interview mit Jochen Raiß

Was mit einer Sammelleidenschaft begann, endete mit einem Fotobuch. 

Mehr »

Kunstlexikon

Was das Sammlerherz begehrt

Private Sammler werden von so manchem Museumsdirektor beneidet: Sie können, frei von institutionellen Zwängen, ganz nach persönlichen Neigungen Kunst erwerben, in Zeiten knapper Kassen nicht selten mit größerem finanziellem Budget.

Germaine KrullKünstlerporträt

Sie gehörte 1929 zu den rund 200 wegweisenden Fotografen, die der Deutsche Werkbund in der Ausstellung »Film und Foto« vorstellte: Germaine Krull, die als kühne Vertreterin des Neuen Sehens und Pionierin des Fotojournalismus das Paris der Zwischenkriegsjahre eroberte. Mehr »

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen