Hatje Cantz Verlag

News

Buchtipps, Termine & mehr

28. September 2016

Pop-up-Ausstellung und Buchvorführung | Frauen auf Bäumen

Pop-up-Ausstellung und Buchvorführung | Frauen auf Bäumen

Vergangenen Sonntag präsentierten Jochen Raiß und Hatje Cantz eine Auswahl der "Frauen auf Bäumen" in der Galerie Pavlov's Dog in Berlin-Mitte. Wir hatten einen wunderbaren Nachmittag und hoffen, dass alle Besucher einen mindestens genauso schönen Tag hatten wie wir (und vielleicht inspiriert wurden, mal wieder auf einen Baum  zu klettern...) Details »

19. September 2016

Open Studio @Rhodeworks

Open Studio @Rhodeworks

Hatje Cantz und Robin Rhode
laden herzlich ein zum

Open Studio @Rhodeworks

mit Launch der Edition »Door«, 2008-2016 und
Präsentation der neuen Monografie »Tension«, 2016

am 29. September 2016 um 19 Uhr
im Atelier des Künstlers: Rhodeworks, Provinzstraße 40 A, 13409 Berlin

Robin Rhode stellt ausgewählte Arbeiten vor und gibt mit einer kurzen Performance Einblicke in sein Schaffen. Details »

7. September 2016

Lies ein Buch Tag

Lies ein Buch Tag

Gestern war offizieller #LiesEinBuchTag in den sozialen Netzwerken. Das passt natürlich zu uns und so verbrachte unser Berliner Team (inklusive des Bürohunds Mini) die Mittagspause mit einem Lieblingsbuch aus dem aktuellen Verlagsprogramm.

Wir haben die Bilder auf Facebook gezeigt und teilen sie aufgrund der positiven Resonanz nun auch hier. Details »

15. August 2016

Zum Abschied

Zum Abschied

Unsere Programmberaterin für Fotografie Nadine Barth hat als langjährige Freundin von Daniel Josefsohn einen persönlichen Nachruf verfasst. Details »

5. August 2016

Ausstellung Sascha Weidner: »bleiben ist nirgends«

Ausstellung Sascha Weidner: »bleiben ist nirgends«

Unter dem Titel »bleiben ist nirgends« arbeitete der Fotograf Sascha Weidner die Terroranschläge vom 11. September 2001 auf. »bleiben ist nirgends« ist ein Zitat aus Rilkes »Duineser Elegien«, das das Leben des kosmopoliten Künstlers, der 2015 im Alter von nur 40 Jahren verstorben ist, perfekt zu beschreiben scheint. Das  Mönchehaus Museum Goslar nimmt nun zu Ehren des Künstlers diesen Titel wieder auf und präsentiert vom 06. August bis zum 18. September 2016 drei seiner Bildserien. Details »

27. Juli 2016

In eigener Sache: Verstärkung im Projektmanagement gesucht!

In eigener Sache: Verstärkung im Projektmanagement gesucht!

Zum nächstmöglichen Zeitraum suchen wir zur Verstärkung unseres Teams

für den Standort Berlin einen Projektmanager in Vollzeit m/w. 

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen. Details »

Fotoblogger September

Neuerscheinungen

Herbst 2016: Entdecken Sie ungewöhnliche und kunstvolle Bücher zu Kunst, Fotografie und Architektur

Interview

Gerhard Richter

»Kunst ist nie nur Inhalt sondern immer auch Form.«

 

Erstmals gibt Gerhard Richter im Gespräch mit Stefan Koldehoff genaue Einblicke in die Entstehungszusammenhänge seiner berühmten »1260 Farbfelder«.

Mehr »

Kunstlexikon

Was das Sammlerherz begehrt

Private Sammler werden von so manchem Museumsdirektor beneidet: Sie können, frei von institutionellen Zwängen, ganz nach persönlichen Neigungen Kunst erwerben, in Zeiten knapper Kassen nicht selten mit größerem finanziellem Budget.

Germaine KrullKünstlerporträt

Sie gehörte 1929 zu den rund 200 wegweisenden Fotografen, die der Deutsche Werkbund in der Ausstellung »Film und Foto« vorstellte: Germaine Krull, die als kühne Vertreterin des Neuen Sehens und Pionierin des Fotojournalismus das Paris der Zwischenkriegsjahre eroberte. Mehr »

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen