Von New York lernen

Mit Stuhl, Tisch und Sonnenschirm

Von New York lernen
Mit Stuhl, Tisch und Sonnenschirm

Vorwort von Andres Lepik, Text von Susanne Lehmann-Reupert, Fotografien von Susanne Lehmann-Reupert, Gestaltung von Hannes Aechter

Deutsch

2013. 192 Seiten, 115 Abb.

12,00 x 19,10 cm
Broschur

ISBN 978-3-7757-3668-8

New York als Vorbild einer nachhaltigen Stadtentwicklung

Der alternative Reiseführer in die Weltstadt

Kann New York das Vorbild einer nachhaltigen Stadtentwicklung sein? Von der Stadt an der amerikanischen Ostküste begeistert, geht die Architektin Susanne Lehmann-Reupert (*1964 in Köln) auf ihren Streifzügen, etwa von Dumbo über Brooklyn Bridge Park nach Red Hook und von der High Line bis zum Bryant Park, den Veränderungen im öffentlichen Raum nach. Sie entdeckt neue Erholungsflächen an Hudson und East River oder Dachgärten und Stadtfarmen und erkennt hinter den sichtbaren Qualitätsverbesserungen eine klare Strategie der Rückbesinnung auf die Tradition des bürgerschaftlichen Engagements. In dem Lese- und Bildband stellt sie die Akteure beispielhafter Projekte und Orte vor und beantwortet Fragen wie: Wer schuf den ersten Community Garden? Wie kam es zur Eagle Street Rooftop Farm? Wer treibt die rasante Einrichtung von Fahrradrouten voran? Scheinbar nebenbei stellt sie nachahmenswerte Grundsätze einer nachhaltigen Stadtentwicklung dar.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen