Up Up

Stories of Johannesburg’s Highrises

Up Up
Stories of Johannesburg’s Highrises

Hrsg. Nele Dechmann, Nicola Ruffo, Katrin Murbach, Fabian Jaggi, Gestaltung von Gregor Huber & Ivan Sterzinger, Fotografien von Mpho Mokgadi

Englisch

2016. 334 Seiten, 336 Abb.

Broschur

19,30 x 27,00 cm

ISBN 978-3-7757-4093-7

Das alte und das neue Leben im modernistischen Hochhaus

Johannesburgs mondäne Wolkenkratzer als Zeitzeugen der politischen Geschichte

Die Publikation Up Up – Stories of Johannesburg’s Highrises präsentiert eine Auswahl von Gebäuden in der Innenstadt von Johannesburg. Der Schwerpunkt liegt auf hohen modernistischen Türmen, die zur Zeit ihrer Erbauung Prestigebauten waren. Als Zeugen tiefgreifender Umschwünge in der politischen Geschichte der Metropole haben sie umfangreiche Veränderungen durchlaufen. Dokumentiert werden die Bauten in zwei Erzählsträngen: Einerseits wird anhand von Fakten, Grundrissen, Archivmaterial und zeitgenössischen Innen- und Außenansichten die Architektur formal vorgestellt. Andererseits gibt es zu jedem Gebäude eine Reportage oder einen subjektiven Essay über dessen Innenleben. Interviews mit Bewohnern, gründlich recherchierte Texte zu aktuellen Themen und Beiträge unabhängiger Autoren, Künstler und Fotografen gestatten Einblicke in das alte und neue Leben dieser Türme.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Africa Under the Prism

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen