The Belgians

An Unexpected Fashion Story

The Belgians
An Unexpected Fashion Story

Text(e) von Nele Bernheim, Karen Van Godtsenhoven, Lut Clincke, Agnes Goyvaerts, Laurent Dombrowicz, Oscar van den Boogaard, Jesse Brouns, Siska Lyssens, Veerle Windels u.a., Gestaltung von Paul Boudens, Hrsg. Didier Vervaeren

Englisch

2016. 240 Seiten, 300 Abb.

gebunden

24,80 x 31,80 cm

ISBN 978-3-7757-4031-9

Große, kreative Mode aus einem kleinen Land

Surreal, avantgardistisch und mutig. Diese drei Stichworte fallen, wenn von belgischer Mode die Rede ist – Kreationen, die von den internationalen Laufstegen nicht mehr wegzudenken sind. Der Band erfasst erstmalig in einem einzigartigen historischen Überblick die belgische Fashionszene: Von der legendären Gruppe Antwerp Six und deren Hauptvertretern Dries Van Noten, Walter Van Beirendonck und Ann Demeulemeester bis hin zu den unverwechselbaren Arbeiten von Kreativtalenten wie Martin Margiela, A. F. Vandevorst und Raf Simons präsentiert er die Werke all jener, die auf die Modebranche maßgeblichen Einfluss haben. Auch die Bedeutung der Modehochschulen, insbesondere der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen und La Cambre in Brüssel, wird beleuchtet. Die Übersicht wäre jedoch nicht komplett, würden nicht auch aufstrebende Talente wie Jean-Paul Lespagnard und Christian Wijnants einen Platz darin finden.

Ausstellung: BOZAR, Brüssel, 11.6.–13.9.2015

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen