Taryn Simon

An Occupation of Loss

Taryn Simon
An Occupation of Loss

Hrsg. Aliza Watters, Gestaltung von Joseph Logan, Taryn Simon

Englisch

2017. 220 Seiten, 54 Abb.

Broschur

15,00 x 27,00 cm

ISBN 978-3-7757-4319-8

Trauer als Ritual: das neue Künstlerbuch von Taryn Simon

Die Monografie An Occupation of Loss dokumentiert Taryn Simons Forschung zu professioneller Trauerarbeit, die sich über mehrere Jahre erstreckte und die im Jahr 2016 in einer bahnrechenden Performance im Avenue Armory Park kulminierte. Während dieser Installation hatten professionell Trauernde aus der ganzen Welt ihre Klagegesänge in bildmächtigen skulpturalen Tableaus angestimmt und ihre eigenen Rituale der Trauer vollführt. Die Installation verband Performance, Klang und Architektur, um so die vielschichtigen Strukturen der Trauer und der Bewältigungsmechanismen offenzulegen, mit denen wir dem Schicksal und der Ungewissheit begegnen.
Zudem führt die Publikation ihre Leserinnen und Leser die komplizierte Immigrationsprozedur der Trauernden vor Augen, die für die Performance in die Vereinigten Staaten eingeladen wurden, und deckt die zugrundeliegenden Strukturen globalen Austauschs, der Bewegungen von Körpern und der Hierarchien von Kunst und Kultur auf.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Taryn Simon
  • Taryn Simon
  • Taryn Simon

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen