Sze Tsung Leong

Horizons

Sze Tsung Leong
Horizons

Englisch

2014

ISBN 978-3-7757-3789-0

Beeindruckende Panoramafotos addieren und überlagern sich zu einem Bild der Welt

Eine echte Horizonterweiterung: Der britisch-amerikanische Fotograf Sze Tsung Leong (*1970 in Mexiko-Stadt) kombiniert in seiner Serie Horizons Weitwinkelaufnahmen von Landschaften aus aller Welt, die erstaunliche formale Ähnlichkeiten oder vergleichbare Rhythmen aufweisen und deren Horizontlinie er jeweils auf dasselbe Niveau legt. Nebeneinandergestellt erlauben es die grandiosen Arrangements dem Betrachter, vom isländischen Gletschersee Jökusárlón zum Hudson River zu springen, von der israelischen Grenzmauer zum Drei-Schluchten-Staudamm am Jangtsekiang oder von einer kalifornischen Schlafstadt zu den Ebenen Kenias. Die Serie, an der der Künstler über zehn Jahre arbeitete, lässt Distanzen und Grenzen verschwinden, zeigt Humor, macht nachdenklich – und ist vor allem eine nachdrückliche Erinnerung daran, dass wir alle auf demselben kostbaren Erdball wohnen.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Edition Gerd Hatje

Edition Gerd Hatje: Sze Tsung Leong

Sze Tsung Leong

Jebel Al-Ashrafiyyeh, Amman, 2007 Parque El Ejido, Quito, 2010
Zur Edition Gerd Hatje »

Diese Seite weiterempfehlen