Stuart Franklin

Analogies

Stuart Franklin
Analogies

Text(e) von Stuart Franklin, Gestaltung von Julia Wagner, grafikanstalt

Englisch

2019. 128 Seiten, 90 Abb.

gebunden

24,50 x 29,50 cm

ISBN 978-3-7757-4530-7

Natur als Metapher

Der britische Fotograf Stuart Franklin (*1956, London), Mitglied der Agentur Magnum, hat zahlreiche Reportagen für National Geographic fotografiert und wurde 1989 mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Als promovierter Geograf beschäftigt er sich auch in seiner Fotografie mit Landschaft und Ökologie und untersucht dabei unterschiedliche Konzepte von Landschaftsfotografie und den damit verknüpften Assoziationen. Sein aktuelles Fotobuch erkundet das Konzept von Bildern als Analogien: Wie interagieren Zeit und Landschaft, wie formt der menschliche Einfluss letztere und wo treffen Landschaft und Kunst aufeinander? Franklin erforscht die Fotografie als visuelle Metapher: Er entdeckt Gesichter und Figuren in Bäumen, Felsen oder Wolken und fotografiert Fossilien, Gärten und Skulpturen. Die Publikation präsentiert Schwarz-Weiß-Fotografien aus Frankreich, Portugal, Spanien, dem Oman, der Türkei und aus Malta – Landschaftsfotografie ganz neu gedacht!

Limitierte Vorzugsausgabe mit Originalprint

  • Stuart Franklin

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Stuart Franklin
  • Silja Yvette

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen