Schloss und Park Benrath

Schloss und Park Benrath

Fotografien von Marcus Schwier, Gestaltung von Jan van der Most, Hrsg. Nicolas Maas, Stefan Schweizer, Text(e) von Hardo Bruns, Eva-Maria Gruben, Lene Kawohl, Ralf Kauertz, Anja Mathis, Christel Mewes, Victoria Oberkoch u.a.

Deutsch, Englisch

2016. 128 Seiten, 74 Abb.

gebunden

21,80 x 28,70 cm

ISBN 978-3-7757-4177-4

Außergewöhnliche Begegnungen: Geschichte(n) der Stiftung Schloss und Park Benrath

Wie kaum eine andere Anlage verbindet das Ensemble von Schloss und Park Benrath scheinbare Gegensätze zu einer harmonischen Einheit. 1770 nach Plänen von Nicolas de Pigage fertiggestellt, fließen hier Architektur und Landschaft ineinander, ergänzen und bereichern sich wechselseitig. Schloss- und Gartenanlage stehen nicht nur unter Denkmalschutz, der Park ist zudem als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die Stiftung Schloss und Park Benrath hat sich dem Erhalt dieser einzigartigen Symbiose verschrieben. Mit ihren Museen und Veranstaltungen setzt die Stiftung die Begegnung von Gegenwart und Historie schillernd in Szene. Der Band stellt neben der Bau- und Nutzungsgeschichte besonders die Stiftungsarbeit an diesem außergewöhnlichen Ort vor. Neben den Texten laden die prachtvollen Bilder des Architekturfotografen Marcus Schwier den Leser zu einem außergewöhnlichen Spaziergang durch Raum und Zeit ein.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Tod, Glück und Ruhm in Sanssouci

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen