Paul McCarthy

Chocolate Factory Paris, Pretext

€ 20,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Paul McCarthy
Chocolate Factory Paris, Pretext

Text von Paul McCarthy, Gestaltung von Paul McCarthy, Louisa Sun McCarthy

Englisch

2014. 78 Seiten, 125 Abb.

24,00 x 30,00 cm
Broschur

ISBN 978-3-7757-3932-0

Vom Künstler individuell gestaltet

Anlässlich der Eröffnung des neu gestalteten Ausstellungsraums der Monnaie de Paris

Diese neue Publikation von Paul McCarthy (*1945 in Salt Lake City) entsteht anlässlich der ersten großen Ausstellung des Künstlers in Frankreich, wo sie unter dem Titel Chocolate Factory, in der Monnaie de Paris gezeigt wird. Das vielschichtige und ehrgeizige Projekt verschmilzt die Geschichte des sieben Jahre währenden Entstehungsprozesses mit der Historie des repräsentativen Ortes. Das zweibändige Künstlerbuch Chocolate Factory Paris, Pretext zeichnet die Entwicklung des Projekts von der Konzeption bis zur Realisierung in den Salons der Monnaie de Paris aus dem 18. Jahrhundert nach. Darin entwirft der Künstler ein Bild des weihnachtlichen Paris, wobei er sich besonders auf die Figur des Heiligen Nikolaus und den Christbaum konzentriert. Seine Textcollagen, Skizzen und Zeichnungen stellen Bezüge zur Kunstgeschichte, Poesie und Anthropologie her. (Band 2 ISBN 978-3-7757-4010-4)

Ausstellung: Monnaie de Paris 25.10.2014–4.1.2015

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Video

Diese Seite weiterempfehlen