Nancy Borowick

The Family Imprint: A Daughter's Portrait of Love and Loss

Nancy Borowick
The Family Imprint: A Daughter's Portrait of Love and Loss

Hrsg. Nancy Borowick, Text(e) von Nancy Borowick, James Estrin, bearbeitet von Alison Morley

Englisch

2017. 192 Seiten, 200 Abb.

gebunden

23,00 x 28,00 cm

ISBN 978-3-7757-4248-1

Eine ergreifende Geschichte über Hoffnung, Liebe und Verlust

Als bei den Eltern der Fotojournalistin Nancy Borowick – Howie und Laurel – Krebs im Endstadium diagnostiziert wurde und sogleich die Behandlung anstand, fasste Nancy den Beschluss, das zu tun, was sie am besten kann: zu dokumentieren. Mit der Kamera hielt sie das Leben ihrer Familie fest und lernte während dieser sehr intensiven Zeit viel über sich selbst, ihre Familie und Beziehungen im Allgemeinen. Sie stellte und hielt fest, dass die Ehe ihrer Eltern – wenngleich auch kompliziert – eine verschlungene Symbiose voller Mitgefühl und Verständnis war. Ihre Partnerschaft und die Verbundenheit mit der Familie vertieften sich immer mehr. Und trotz der oft schlechten Prognosen, gab es immer Gelegenheiten zum gemeinsamen Lachen. Nancy Borowick ist heute selbst verheiratet. Ihr Vater verstarb im Jahr 2013, ihre Mutter folgte ihm 364 Tage später. Sie hat viel von Howie und Laurel gelernt: immer seine Liebsten anrufen, sobald das Flugzeug gelandet ist, niemals eine Gelegenheit für ein Stück Blaubeerkuchen auslassen – und das Wichtigste: Familie ist Liebe und Liebe ist Familie.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Elmgreen & Dragset
  • Frank Horvat

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen