Mars

Eine fotografische Entdeckung

Mars
Eine fotografische Entdeckung

Deutsch

2015

ISBN 978-3-7757-3713-5

So hat man den Roten Planeten noch nie gesehen: spektakuläre Aufnahmen vom Mars

Gleichermaßen faszinierend für Fotografie- und Astronomiebegeisterte

Deutscher Fotobuchpreis 2014 in Gold

Seit 2006 erstellt die größte und leistungsstärkste Kamera, die je zu einem anderen Planeten geschickt wurde, mit einem Spiegelteleskop von 50 Zentimetern Durchmesser hochaufgelöste Bilder aus der Umlaufbahn des Mars. HiRISE, das High Resolution Imaging Science Experiment, verfolgt die Absicht, zukünftige Landeplätze für Roboter ausfindig zu machen. Das opulente Coffee Table Book stellt die besten Aufnahmen aus über 28 000 teils farbigen Fotografien mit exakten Beschreibungen und erläuternden Texten sowie einem chronologischen Abriss zur wissenschaftlichen Entdeckung und Geschichte des Planeten vor. Tiefe Vulkankrater, Kegel aus Lavaströmen, erodierte Schieferplatten, Eisformationen, Steinkreise, Dünen, mysteriöse Senken und vulkanische Ablagerungen – nie zuvor gab es Bilder des Roten Planeten von solch unheimlicher Detailschärfe und sublimer Ästhetik, die glauben machen, hier sei ein Gestalter am Werk gewesen.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Video

Mars, eine fotografische Entdeckung: Auszug aus dem Kurzfilm erstellt von Xavier Barral and Valéry Faidherbe für die Veröffentlichung des Buches »Mars. Eine fotografische Entdeckung.

Diese Seite weiterempfehlen