Kunst zum Hören: Miró

Die Farben der Poesie

€ 7,95

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Kunst zum Hören: Miró
Die Farben der Poesie

Hrsg. Museum Frieder Burda

Reihe: Kunst zum Hören

Deutsch

2010. 48 Seiten, 27 farbige Abb.

22,60 x 22,70 cm
gebunden, mit CD

ISBN 978-3-7757-2728-0

Der geniale Katalane Joan Miró (1893– 1983) schuf in seinem langen Künstlerleben ein faszinierend vielgestaltiges Werk. Zunächst durch Arbeiten von van Gogh, Cézanne, Matisse und Picasso inspiriert, fand er nach einer bedeutenden surrealistischen Phase zu einer ganz unverwechselbaren Bildsprache. Der Audioguide aus unserer Reihe Kunst zum Hören begleitet eine große Schau seines Œuvres und stellt etwa 25 Arbeiten ausführlich vor. Der begleitenden kleine Bildband präsentiert diese Werke aus Mirós sechs Jahrzehnte umspannendem Schaffen, mit denen er die Kunst des 20. Jahrhunderts zutiefst geprägt hat: Gemälde, ergänzt durch Papierarbeiten, Keramiken und Skulpturen.

CD-Spielzeit: 57 min

Ausstellung: Museum Frieder Burda, Baden-Baden 2.7.–14.11.2010

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Kurt Schwitters Catalogue raisonné

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen