Jürgen Mayer H.

Wirrwarr

€ 198,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Jürgen Mayer H.
Wirrwarr

Text von Philip Ursprung, Gestaltung von Vanessa Enríquez, Jürgen Mayer H.

Deutsch, Englisch

2011. 216 Seiten, 100 Abb. in Duplex

36,00 x 40,00 cm
gebunden, signiert, numm., limitiert auf 500 Expl.

ISBN 978-3-7757-2779-2

| Großformatiges Buchobjekt – in limitierter Auflage von 500 Exemplaren

Jürgen Mayer H. (*1965 in Stuttgart) verbindet in seiner Arbeit Architektur, Produktdesign, Grafik und Kunst. Zu Mustern verschlüsselte Zahlen und Daten sind ein immer wiederkehrender Bestandteil seiner Architektur, Zeichnungen und Objekte. Sein besonderes Interesse gilt hierbei Datensicherungs- und Mehrfachformularen, die Banken in Briefen an ihre Kunden verwenden, um ihre Geheimcodes zu verschlüsseln. Die Datensicherungsmuster garantieren die Unkenntlichkeit der Nachricht, bis sie den richtigen Empfänger erreicht. Recherchen führten Jürgen Mayer H. bis zu den ältesten Quellen dieser Formulare in das Jahr 1913, und in den letzten Jahren entstand eine Sammlung aus rund 400 verschiedenen Mustern. Die großformatige Publikation präsentiert aus dieser Sammlung 100 verschiedene Blätter, die als Grundlage für viele seiner Bauten, Zeichnungen, Skulpturen und Designobjekte dienen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • J. MAYER H.
Metropol Parasol

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen