News

Impressionen: Booklaunch in der neuen Zentrale des BND

Hatje Cantz

Jan Kleihues / Kleihues + Kleihues

Jan Kleihues / Kleihues + Kleihues
BND. Die Zentrale / The Headquart er of the Federal Intelligence Agency

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-4350-1
» Mehr Informationen

€ 40,00Jetzt kaufen

Vergangene Woche luden wir gemeinsam mit dem Architekturbüro Kleihues + Kleihues zu einer exklusiven Buchpräsentation und einer Gesprächsrunde zum Thema „»Monumentalität und Poesie« in die BND-Zentrale ein.

Die Professorin für Architekturtheorie Claudia Kromrei sprach mit Bruno Kahl, Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Jan Kleihues, Architekt und Hanns Zischler, Schauspieler und Spaziergänger über die Schönheit des Baus und den Einfluss des neuen Gebäudes auf das Berliner Stadtbild.

Basierend auf dem Masterplan von Jan Kleihues wurde für die Gesamtliegenschaft des neuen Bundesnachrichtendienstes in Berlin ein Konzept umgesetzt, das sowohl der städtebaulichen Lage als auch dem Anspruch des Dienstes gerecht werden sollte. In seiner differenzierten Ausführung einer selbstbewussten Architektursprache bildet es einen markanten Baustein, der dem Ort seine wesentliche Identität verleiht. Die Werkmonografie erscheint anlässlich der Fertigstellung des Komplexes und dokumentiert umfassend dieses außergewöhnliche Bauprojekt.

Fotostrecke

"Vieles von dem, was in der Diskussion erwähnt und mit Lob bedacht wurde, wird der Normalsterbliche nie zu sehen bekommen, insbesondere die beiden enormen, glasgedeckten Innenhöfe. Dafür bietet sich das Foto-Buch im Verlag Hatje Cantz an, dessen Umschlag den Aluminiumfassaden des Gebäudes nachempfunden ist"

Der Tagesspiegel, 16. Januar 2018

 

23. Januar 2018

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen