Hiroshi Sugimoto

€ 78,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Hiroshi Sugimoto

Text(e) von Kerry Brougher, David Elliot, Hiroshi Sugimoto, Gestaltung von Takaaki Matsumoto

Englisch

2005. 368 Seiten, 215 Abb.

Leinen mit Schutzumschlag

1,00 x 1,00 cm

ISBN 978-3-7757-1640-6

Die grandiosen fotografischen Serien von Hiroshi Sugimoto (*1948 in Tokio) beeindrucken durch ihre unübertreffliche Klarheit und Präsenz. Stets erreichen seine Werke eine auf die reine Essenz reduzierte, absolute Verkörperung des gewählten Bildmotivs. Unsere exquisite Monografie versammelt erstmals ausgewählte Arbeiten aus allen bisherigen Serien des Meisterfotografen, darunter natürlich auch seinen bekanntesten: Sugimotos enigmatische Porträts von Wachsfiguren scheinen uns den lebenden Personen gegenüber treten zu lassen; die extrem lang belichteten Theaters überhöhen weiß leuchtende Kinoleinwände zu magischen Altarbildern; und mit den faszinierenden Dioramas - Fotos von naturwissenschaftlicher Schaukästen - ermöglicht uns der Zauber-Künstler, weit in die Vergangenheit zu reisen und Frühmenschen oder gar vor Jahrmillionen ausgestorbene Tierarten zu beobachten. (Deutsche Ausgabe 978-3-7757-1934-6) Ausstellungen: Mori Art Museum, Tokio 17.9.2005-9.1.2006 · Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, Smithsonian Institution, Washington, D.C. 16.2.-14.5.2006

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen