Edition Gerd Hatje | Hatje Cantz

Heinrich Riebesehl

Diekmannshausen (Wesermarsch)ZoomEdition Gerd HatjeHeinrich RiebesehlDiekmannshausen (Wesermarsch)

Diekmannshausen (Wesermarsch)

Heinrich Riebesehl Fotografische Serien 1963–2001 Heinrich Riebesehl (*1938 in Lathen/Ems) lebt in Hannover. Studium der Fotografie an der Folkwangschule für Gestaltung, Essen. 1984–1997 Professor für Fotografie an der Fachhochschule Hannover, Fachbereich Kunst und Design. 1981 Bernhard-Sprengel-Preis für Bildende Kunst. 2000 Kunstpreis des Landes Niedersachsen. Heinrich Riebesehl hat die künstlerische Fotografie in Deutschland maßgeblich geprägt. Seine zwischen 1976 und 1979 entstandene Serie Agrarlandschaften machte den Fotografen Ende der 1970er Jahre als frühen deutschen Vertreter eines dokumentarischen Stils bekannt. Diese »lakonischen Fotografien einer lakonischen Gegend«, so Peter Sager, bilden den Ausgangspunkt für Riebesehls langjährige künstlerische Auseinandersetzung mit der norddeutschen Kulturlandschaft. Unsere Collector's Edition ist der Serie Gewerbebauten entnommen, mit der Riebesehl in den Jahren zwischen 1979 und 1983 die systematische Auseinandersetzung mit seinem direkten Lebensraum eindrucksvoll fortsetzte. Der Versand erfolgt gegen Vorausrechnung oder per Kreditkartenzahlung zuzüglich Portokosten.

Heinrich Riebesehl
Diekmannshausen (Wesermarsch)

Silbergelatineabzug mit Buch (signiert)
Format: 30 x 40 cm
Auflage: 30 Ex., sign. und num.

Vergriffen

€ 400,00

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Das Buch zur Edition Gerd Hatje

Heinrich RiebesehlHeinrich Riebesehl
Fotografische Serien 1963-2001
978-3-7757-1466-2
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Hatje cantz Rss-Feeds

Diese Seite weiterempfehlen