Blaise Reutersward

Blaise Reutersward

Text(e) von Natalia Goldin Lundh, Gestaltung von Johan Svensson

Deutsch, Englisch, Russisch

2018. 72 Seiten, 30 Abb.

Broschur

24,00 x 28,80 cm

ISBN 978-3-7757-4456-0

Frauen, Städte, Landschaften: ein Romantiker der Gegenwart und seine Suche nach Schönheit

In Blaise Reuterswards faszinierenden, großformatigen Fotografien von schwermütigen architektonischen Landschaften und edlen Frauengesichtern spiegelt sich ein unbewusster, surrealer Zwischenzustand zwischen Traum und Wirklichkeit. Präsentiert in sorgfältig gewählten Abfolgen, erzeugen die Bilder eine geradezu hypnotische Erzählung und sind mit ihren starken Bezügen zu europäischer Kunst und Geschichte abstrakt und dennoch vertraut. Die meisten Aufnahmen entstanden an historisch bedeutenden Orten in Deutschland und Russland, zwei Kulturen, die den Künstler seit Jahren faszinieren. Die Ästhetik der Romantik durchzieht Reuterswards gesamtes Werk.

Diese Publikation präsentiert seine jüngsten Arbeiten, die zwischen 2015 und 2018 entstanden. Reutersward stellte seine Arbeiten im Laufe der vergangenen zwei Jahrzehnte auf der ganzen Welt aus. Auch für seine Aufnahmen im Bereich Beauty und Fashion für Kunden wie Vogue oder Hermès erlangte er internationale Anerkennung.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Just Loomis
  • Berlin Stories 3: Ralph Mecke. Naked Jungle
  • Vogue 100

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen