Atelier Kempe Thill

Villa Urbaine

Atelier Kempe Thill
Villa Urbaine

Text(e) von Jean-Louis Cohen, Eric Lapierre, Hrsg. André Kempe, Oliver Thill, Gestaltung von Heimann & Schwantes

Englisch, Französisch

2017. 144 Seiten, 200 Abb.

16,50 x 23,50 cm

ISBN 978-3-7757-4213-9

Die Stadtvilla neu definiert

Paris, Antwerpen, Zwolle und Bremen – in diesen Städten arbeitet das Atelier Kempe Thill an der Gebäudetypologie der Stadtvilla, die heute als eine Vision zeitgenössischen Wohnens den Wohnungsbau in Westeuropa wesentlich prägt. Die in dieser Publikation vorgestellten Projekte basieren allesamt auf diesem Grundtypus. Aus den nationalen und regionalen Besonderheiten und deren bewusster Konzeptualisierung entstehen jedoch jeweils ganz eigene Interpretationen. Der Band spürt den Projekten des Ateliers Kempe Thill in ihrem Spannungsverhältnis zwischen architektonischem Entwurf und lebensweltlichen Bedingungen nach. Zahlreiche Abbildungen sowie Texte namhafter Architekten und Kritiker eröffnen ein Verständnis für die Bauten und ihre Entstehungsprozesse. So bietet der Katalog ein Panorama der Bedingungen, unter denen gegenwärtig in Europa kollektiver Wohnungsbau entsteht.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen