ZOOM. Ansichten zur deutschen Gegenwartskunst

Sammlung Landesbank Baden-Württemberg

€ 49,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

ZOOM. Ansichten zur deutschen Gegenwartskunst
Sammlung Landesbank Baden-Württemberg

Hrsg. Landesbank Baden-Württemberg, Text(e) von Lutz Casper, Siegfried Gohr, Isabel Greschat, Johannes Meinhardt u.a.

Deutsch

1999. 424 Seiten, 610 Abb.

Klappenbroschur

24,30 x 27,90 cm

ISBN 978-3-89322-987-1

Im Zuge der Fusion zur Landesbank Baden-Württemberg ist eine umfangreiche Sammlung zur Kunst der Moderne und der zeitgenössischen Kunst entstanden. Die einzelnen Ensembles mit ihren verschiedenen inhaltlichen Gewichtungen, ihren Stärken und Besonderheiten wurden zu einem neuen Ganzen mit schlüssigem Gesamtkonzept zusammengefügt: Mit Arbeiten von 63 Künstlerinnen und Künstlern bietet die Kollektion einen Überblick über die deutsche Kunstszene von den späten siebziger Jahren bis in unsere unmittelbare Gegenwart. Die vielfältigen Blickwinkel und Tendenzen zeitgenössischer Kunst werden im vorliegenden Buch in fünf Themenkomplexen erschlossen: Meta-Morphosen, Wahrnehmung wahrnehmen, Situationen - Politiken, Sprache - Macht - Ordnung, Rollenspiele. Informative und gut lesbare Einzelanalysen und mehr als 600 abgebildete Werke stellen die unterschiedlichen ästhetischen Konzepte vor. Mit Kurzbiographien zu allen vorgestellten Künstlern ist das über 400 Seiten starke Kompendium ein Leitfaden zur deutschen Gegenwartskunst. Die vorgestellten Künstler (Auswahl): Stephan Balkenhol, Thom Barth, Günther Förg, Andreas Gursky, Candida Höfer, Carsten Höller, Martin Kippenberger, Imi Knoebel, Wolfgang Laib, Thomas Ruff, Thomas Schütte, Andreas Slominski, Thomas Struth, Wolfgang Tillmans, Rosemarie Trockel

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen